Manchmal muss man einfach loben …

Ich bin ja nun schon eine ganze Weile im Internet unterwegs, habe einen Zugang zuhause seit ca. 1996 (angefangen mit 14400er Modem, über ISDN, dann DSL) und zuletzt, also up to now Breitband Internet über den örtlichen Kabelfernsehbetreiber.

Zusätzlich zum Fernsehsignal (auch digital) und der Internetanbindung haben wir zwei Telefonkanäle mit Flatrate in’s Festnetz.

Im Vergleich zu meinem vorherigen Anbieter (T-DSL, die bieten hier DSL-384, wenn’s gut läuft …) lässt die Zuverlässigkeit etwas zu wünschen übrig. Allerdings wird, seit ich den Anschluss vor drei Jahren bekommen habe (6 MBit/s), kontinuierlich und ohne dass irgendeine Action meinerseits nötig gewesen wäre, sowohl die Qualität als auch die Quantität gesteigert.

Ich beobachte heute (Bittorrent) eine sustained Datenrate down von 12-15 MBit/s und up wird momentan noch von Azureus gedrosselt, liegt aber mittlerweile auch bei > 1,8 MBit/s

Ich bin begeistert! Danke, Provider!

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: