Die Polizei, Dein Freund und Helfer …

… schreitet in Dänemark ein, um ein paar harmlose Sitzblockaden aufzulösen. Es wird kaum jemand der Polizisten verletzt, obwohl es eine Menge Geschrei unter den linken Terroristen gab …

Anfangs wird mit dem Gummiknüppel de-eskaliert (ein Zuschauer auf YouTube bemerkte, es sei eine stramme Leistung, innerhalb von 10 Sekunden achtmal auf eine wehrlose, junge Frau einzudreschen), zwischendurch wird immer mal wieder Tränengas eingesetzt, um – nunja – nicht irgendwelche gewalttätigen Terroristen ruhigzustellen, sondern die mehr oder minder wehrlosen, auf jeden unbestrittenen Fall aber gewaltlosen, Sitzblockierer, die sich untereinander eingehakt haben, um zusammen zu halten (im wahrsten Sinne …), dazu zu bewegen, sich gegenseitig loszulassen, weil halt die Augen ein bisser’l das Tränen anfangen …

Ich bin durch einen Blogeintrag bei fefe auf dieses Video gestossen und habe das Gefühl, das gehört noch breiter verteilt!

Ich kann einiges ab, aber das hier hätte ich in einem Staat der Mitglied der EU ist, nicht erwartet. Ich schäme mich!

, , , , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: