iWahn, die Zweite

Ich war heute auf der IFFA in Frankfurt/M. Das ist nix für Vegetarier. Evtl. ist das was für solche, die noch Vegetarier werden wollen. Mich hat das nicht so wirklich geschockt.

Zum Thema:

Jede Firma, die was auf sich hielt, hatte irgendwelche iGeräte in ihrem Stand verbaut. Kameras waren leider Messe-weit verboten, bei den interessanteren Firmen wurde das auch durchgesetzt … Deswegen nur aus dem Gedächtnis:

  • viele Firmen hatten iPhones als Steuerung für ihre Multi-Media-Präsentationen verbaut.
  • teilweise wohl auch, um Fernzugriff auf ihre Maschinen zu demonstrieren.
  • teilweise waren eigens aus den US of A importierte iPatzen bündig in Besuchertische eingebaut, worauf die betreffenden Firmen immer besonders stolz waren, wohl weil’s diese unnützen Dinger „offiziell“ in .de noch nicht gibt.

, , , , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: