David Coulthard zu Monaco

Ich denke, die meisten werden das Zitat kennen:

.. in Monte Carlo Formel 1 zu fahren ist ein wenig so wie im Wohnzimmer Hubschrauber zu fliegen

Wer’s nicht auf Anhieb glaubt, sollte sich das mal als Spiel auf irgendeiner aktuellen Spielkonsole reinziehen; ich spiele das immer noch (mittlerweile knapp 38 h reine Spielzeit) in der 2006er Version auf der PlayStation Portable. Als Alternative bietet sich an, sich das heute im TV anzuschauen. Wer, wie ich, keinen Fernseher hat, kann das auf rtl.de in einem qualitativ annehmbaren Live-Stream angucken.

Fernando Alonso (Wikimedia), anderthalb Eier.

Rubens Barrichello (Wikimedia), zwei Eier.

RTL hat das während des gestrigen Qualify Fernando Alonso zugeschrieben, ich habe bisher immer gedacht, das wäre von Rubens Barrichello, weil ich das schon so lange kenne. Motorline.cc (Artikel unbedingt lesen! Ein immer noch lesenswerter Bericht über den ’07er F1-GP in Monaco, als Alexander Wurz noch zu den Favoriten zählte) behauptet, es sei Nelson Piquet sr. gewesen; ich glaube denen mehr als mir und RTL, also wird’s wohl so sein 😉

Alexander Wurz (Wikimedia), 1 Ei.

Nelson Piquet sr. (Wikimedia), knapp 5 Eier.

Ausserdem habe ich diesem Nelson Piquet sr. – also dem Vater des mittlerweile allseits bekannten Nelson Piquet jr. – in den späten Siebzigern / frühen Achtzigern mal in der Boxengasse in Zolder die Hand schütteln dürfen. Wie ich damals in die Boxengasse reingekommen bin, ist eine Geschichte für sich, die ich hier auch irgendwann mal erzählen werde; ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich damals (ich kann nicht älter als 10-12 Jahre gewesen sein) schon (noch?) so clever war …

Aber jetzt endlich mal zum Thema.

David Coulthard (Wikimedia), genug Eier.

David Coulthard, meines Erachtens immer noch der lebende Rennfahrer mit den meisten Eiern, sagte folgendes in der deutschen Übersetzung von RTL:

Krupps 3-Eier-Kocher.

Krupps Eier-Kocher, 3 Eier.

Für Monaco brauchst Du drei Eier!

Ich habe nicht angestrengt genug gesucht, um das schottische Original zu finden, aber es wird wohl etwas vom Schlag:

You need three balls in Monaco!

gewesen sein.

Er hätte als Fahrer in der Formel 1 bleiben sollen!

, , , , , , , , , , ,

  1. Imagine no religion … | Y371

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: