Du merkst, es geht den Leuten schlechter, …

[nochmal nach vorne wegen Update]

Letztes Wochenende habe ich etwas noch krasseres beobachtet:

Es gab früher gibt hier in der Gegend eine Frau, die war zwar geistig nicht besonders reich gesegnet, aber fleissig ist. Sie hat sich ihr Leben lang ihr Geld mit Zeitungen und Prospekte austragen verdient. Und wenn nicht, bekam sie Hartz-4 und musste kurzfristig gemeinnützige Sachen ausüben. Und so weiter.

Mittlerweile gibt es aber eine Familie(!), die hat ihr fast sämtliche Austrage-Jobs abgenommen. Und jetzt festhalten:

  • Die kommen mit dem Auto, Vater, Mutter und zwei oder drei Kinder.
  • Aus einer Gegend, die laut Kennzeichen mindestens 35 km Fahrweg bedeutet.
  • Die fahren hier die Strassen langsam ab und lassen die Kinder aus dem Auto hüpfen und das Zeuchs austragen.

Wenn ich die das nächste Mal sehe, zeige ich sie an.

Für den Rest des alten Artikels:

… wenn der Anteil an volljährigen (bzw. verrenteten)  Zeitungsausträgern gegenüber den Minderjährigen steigt.

Ich kann mich dran erinnern, daß in meiner Kindheit wir – also die Kinder – Zeitungen und Prospekte ausgetragen haben, um unser Taschengeld aufzubessern. Heutzutage müssen anscheinend immer mehr Hartz-IV-ler selbst Hand anlegen bzw. Zeitung austragen.

Wofür auch immer (Zigaretten, mal frisches Obst, einen Kinobesuch oder Alkohol, die Musikschule für die Kinners, völlig Latte!), ich finde diesen Umstand zum Kotzen! Es geht Deutschland offensichtlich nicht so gut, wie es den Anschein hat …

(es kann sein, daß ich über genau das gleiche Thema schonmal geschrieben habe, ich schreibe immer darüber, wenn mir etwas auffält)

, , , , , , , , , ,

  1. Nebenjobs: Zeitungen austragen, Kellnern & Co. | RSS Verzeichnis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: