Liebig Fleischextrakt eingetroffen!

Vorgestern habe ich mir 100 g original Liebig Fleischextrakt bestellt, der ist gerade angekommen.

Uiuiui, das ist „heftiges“ Zeug. In den 100 Gramm stecken 3 Kilogramm feinstes Rindfleisch aus Argentinien.

Keine Sehnen, kein Bindegewebe, kein Fett, kein nichts, nur Muskelfleisch.

Um den Faktor 30 „komprimiert“. Sozusagen. Und nach meinem ersten Test ziemlich originalgetreu, man könnte fast von „verlustfreier Komprimierung“ sprechen. 😉

Es kostet auch etwa genauso viel wie 3 kg gutes Rindfleisch. Laut Hersteller reicht eine Messerspitze, um einen Liter Fleischbrühe zu erzeugen. Ich habe das vor 10 Minuten mal mit einer Rouladen-Nadel ausprobiert. Ein ca. stecknadelkopfgrosses Tröpfchen pur gelutscht. Jetzt fängt es langsam an, nach Brühe zu schmecken – aber nicht mit diesen Brühen, die aus 50% Salz, 49% Glutamat und 1% Fleischaroma bestehen, zu vergleichen! – vorher war es eigentlich nur ziemlich bitter und irgendwie – naja – fleischig. Jetzt schmecke ich, was das ist. Hmmm.

Das Zeug hat etwa die Konsistenz von (kaltem) Bitumen und sieht auch fast so aus. Etwas heller vielleicht, eher bräunlich.

Und – das fand ich richtig lustig – das Glas mit dem Extrakt war eingepackt wie ein Fläschchen Nitroglyzerin 😉

Ich brauchte ein paar Momente, als mein Briefträger mir das Schuhkarton(!) grosse Päckchen überreichte, bis ich mich erinnern konnte, was das wohl war (ich bestelle ziemlich viel Zeugs online und kriege die Woche immer mehrere Pakete und ich war bei ein paar Bücherlieferungen nicht zu hause). Da habe ich ihm gesagt, da sind 3 Kilo Rinderfilet drin!

„Ui, dafür ist es aber ziemlich leicht.“

😀

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: