Neues von der Roboter-Front

Hab ich diesmal natürlich wieder von der IEEE Spectrum Seite. Aber eigentlich habe ich bei den folgenden Videos nichts autonomes entdeckt. Alles meiner Meinung nach ferngesteuert. Trotzdem mal wieder cool. Zumindes der iFling hat ein automatisches Balance-System, das sicher nicht zu verachten ist.

Also los:

1. iFling – original 100% more flingy, für mich ein heisser Kandidat für ein neues Roboter-Mannschafts-Spiel. Weil billig und irre beweglich. Allerdings bin ich mir – aufgrund des Videos – ziemlich sicher, dass es sich hier nicht um Roboter sondern eher um ferngesteuerte Modelle handelt. Die scheinen mir da nicht besonders autonom rumzu-eiern. Aber die Beweglichkeit und Steuerbarkeit von denen ist schon genial:

http://spectrum.ieee.org/automaton/robotics/diy/ucsds-latest-ifling-is-100-more-flingy

2. Die International Micro Aerial Vehicles Competition. Da sind angeblich einige „Autonome“ dabei. Unbedings – äh – dingt angucken!

http://spectrum.ieee.org/automaton/robotics/artificial-intelligence/video-imav-2011-highlights

, , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: