Dinosaurier lebten zusammen mit Kreationisten

… oder:

Was (amerikanische, evangelikale) Kreationisten so alles für Dinosaurier halten.

Aus einem Vortrag von Eric Hovind, dem (angeblichen) Sohn von Kent Hovind, was ich ja nicht glaube, denn 1. ist der ältere Hovind stockschwul und zweitens hat Eric so gar keine Ähnlichkeit mit seinem „Vater“ – ausser der offensichtlich hohlen Birne, die auf seinem Hals sitzt. Aber ich schweife ab.

Hat dieser Eric doch in einem Vortrag in dem es darum ging, anhand wissenschaftlicher Entdeckungen zu zeigen, dass Menschen und Dinosaurier nach der Sintflut zumindest für ein paar hundert Jahre gleichzeitig gelebt haben.

Irgendwann verweist er dann auf die sog. „Ica Steine“, Steine, die anscheinend Szenen aus dem Prä-Inka-Leben darstellen.

Unter anderem einen Prä-Inka Indianer, der „auf einem Dinosaurier reitet“:

Was Eric Hovind so alles für einen Dinosaurier hält

Ich sehe da eher ein Lama oder Alpaca.

Und Ihr so?

Wenig später erwähnt er einen Tempel in Kambodscha (wohl den Ta Prohm Temple), an dessen Aussenwand man folgendes Relief sieht:

Könnte wirklich ein Stegosaurier sein, oder? Eher nicht!

Warum dieses Relief nicht wirklich einen Stegosaurier darstellt, wird hier ganz gut erklärt.

, , , , , , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: