Murphy’s Gesetz – ausgetrickst? (und andere Erkenntnisse über Feuerzeuge)

Ich bin mir nicht sicher, ob überhaupt Murphy’s Gesetz (kurz: alles was schief gehen kann, geht auch schief; in der verschärften Fassung: wenn etwas schief geht was auf verschiedene Arten schief gehen kann, geht es mit maximalem Schaden schief) zuständig ist. Es könnte auch eins der anderen aus der Sammlung sein. Ich bin mir aber sicher, dass es nichts mit dem Peter-Prinzip (Kompetenzgrenzen und Aufsteigen in Hierarchien und so …) zu tun hat.

Auf jeden Fall habe ich es ausgetrickst. Yeah!

Evtl. kennt der ein oder andere Raucher auch den Effekt, dass billige nachfüllbare Feuerzeuge mit Piezozündung so nach der der fünften bis zehnten Befüllung nicht mehr richtig zünden. Es zischt zwar definitiv Gas raus, man kann auch den Funken sehen, wie er auf die Düse überschlägt. Aber das Drecksding geht nicht mehr an.

Ich habe dann irgendwann mal festgestellt, dass diese Dinger eine „Vorzugslage“ haben, in der sie anspringen. Also mal bevorzugt in der rechten Hand mit der Düse nach links, dann mal in der linken Hand, dann wieder Rechts, diesmal aber mit Düse nach rechts – usw. (Ich erkläre mir das mit Verschleiss des Drahtes, von dem der Hochspannungsfunke überspringt).

Damit komme ich auf so ca. 20 Nachfüllungen (für ein z.B. €0,75 Feuerzeug).

Irgendwann tut es dann aber in keiner Lage mehr, obwohl es zischt, knackt und funkt.

Und hier kommt Murphy’s Law jetzt in’s Spiel:

Was meint Ihr denn, was passiert, wenn man mit der rechten Hand zündet und gleichzeitig die linke Hand so dicht über das Feuerzeugt hält, dass es sofort wehtun würde, wenn das Drecksding doch nochmal zündet?

Richtig: es geht an.

PS: ich bin zu faul zum Verlinken, Clicks gehen mir am Arsch vorbei. Wer sich tiefergehend informieren will, kann ja Tante Gugel fragen. Oder die Wikipädie! 🙂

, , , , , ,

  1. #1 von Hand Verbrannt am Januar 4, 2013 - 13:56

    Wahnsinn! Genau so ist es. Kaum frisch nachgefüllt zünden die Teile nur noch, wenn sie eine Hand zum verbrennen haben. Gerade mit zwei Feuerzeugen getestet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: