Spritpreise 2.1

Ich hatte im Artikel Spritpreise 2.0 eine „gewisse Kreativität bei der Preisgestaltung an den Tankstellen“ beobachtet.

Das scheint mir nun vorbei zu sein. Nachdem vor ein paar Tagen irgendein „Vertreter der Mineralölindustrie“ angesagt hatte, dass sich die Verbraucher nun wohl auf „dauerhaft hohe“ Kraftstoffpreise einrichten müssten.

Zumindest gefühlt scheinen sich die Preise sowohl örtlich als auch zeitlich – nunja – geglättet zu haben.

Allerdings, wie versprochen, auf „durchaus hohem Niveau“. (Super+ 1,72 und E10 1,66)

, , ,

  1. #1 von Michael am April 22, 2013 - 13:02

    Langfristig werden die Preise wieder ansteigen und man fragt sich schon, wie man diese hohen Kosten überhaupt noch tragen soll, denn auch wenn die Spritpreise augenblicklich „niedrig“ erscheinen, ist dies kein Zustand, der von Dauer sein wir.d

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: