Hübsche, russische Dealerinnen

Ok, nicht russisch, sondern aus Kasachstan, aber verdammt hübsch.

Ich unterhielt mich heute mit einem Arbeitskollegen (auch aus Kasachstan, auch verdammt gut aussehend, soweit ich als Mann das beurteilen kann) über Gelegenheiten, bei denen man selbst zum Arschloch, oder, schlimmer noch, so richtig zum Asi wird. Autofahren (er 320d, ich TT) hatten wir schon durch. Daraus muss ich mal einen Post für sich alleine machen …

Er so: Meine Frau hat ja früher gedealt!

Ich so: (häh, was geht?) Womit denn?

Er so: Am Pokertisch.

Ich so: m(    *patsch*

Die Story ging darum, dass seine damals noch jüngere Frau (die sind beide immer noch recht jung, unter 30) von einem älteren Spieler angegauzt wurde, weil sie ihm schlechte Karten geben würde. Der Kollege (man stelle sich einen durchtrainierten Borat mit Muskeln vor) droht ihm mit Prügel, wenn er nicht aufhört, seine Frau des Betrugs zu beschuldigen; die Drohung nahm derjenige aber offensichtlich nicht ernst.

Auch *patsch*. Pech gehabt.

Soweit traue ich mich allerdings nicht, dazu fehlen mir ca. 15 cm und schätzungsweise 25 Kilo.

, , , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: