Drei Dinge

Drei Dinge, die ich auf öffentlichen Toiletten nicht benötige:

  1. Eine warme Klobrille, wenn ich das Sitzabteil betrete, bzw. „besetze“.
  2. Eine widerborstige (exactly) Klobürste, die mich mit „Wasser“ besprüht, wenn ich versuche, sie aus ihrem Halter zu zerren.
  3. Eine nasse Türklinke, wenn ich das Sitzabteil wieder verlassen möchte.

Mahlzeit!

Viertens: keine Papierhandtücher mehr im Spender.

, , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: