Deep Purple w/ Orchestra

Um es mit einer heute bei SWR3 interviewten Schauspielerin zu sagen:

… annoyingly well aged.

Mehr muss man dazu echt nicht sagen, außer vielleicht, dass Ian Gillan immer noch Scheißendreck-gut singen kann, ohne irgendeine wahrnehmbare Spur von Echo, Hall oder Chorus über dem Micro. Woah, wenn auch manchmal das Falsett schiefzugehen droht, er brilliert. Ian Paice ist – wie gewohnt – besser als jede Atom-Uhr.

Ach so: Paice ist 68, Gillan wird nächsten Monat 71. Meine Mum ist 74.

Ich hab’s noch nicht ganz durch, aber bitte nicht vom klassischen Intro abschrecken lassen, ab 2 Min. geht es mit Highway Star standesgemäß ab:

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: