Beiträge getaggt mit Witz

Jüdische Witze „en gros“


… beim Deutschlandradio-Kultur:

http://www.deutschlandradiokultur.de/juedische-witze-genervt-von-der-uebermutter.1079.de.html?dram:article_id=353450

Ich habe da ja auch was zu geschrieben.

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Mein neuer Lieblingswitz


Die folgende Geschichte habe ich diese Woche während der Fahrt in die Firma mitbekommen.

Hellmuth Karasek hat vor ein paar Monaten noch Pierre M. Krause vom SWR eine Sendung gemacht und ihm dabei einen Witz erzählt. Bitte im Hinterkopf behalten, dass Karasek mehr als 80 Jahre alt war, als er diesen Witz erzählte, das Folgende ist alles aus der Perspektive eines 80-jährigen Mannes (mit Karaseks Stimme, aber sinngemäß).

Als ich den meiner Mum (73) erzählte, habe ich kurz befürchtet ich müsste den Notarzt rufen. So hat die sich weg gelacht. Deswegen veröffentliche ihn auch hier. Er scheint zu funktionieren 🙂

Ok, ich habe ihn auf yt gefunden:

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Mal wieder ein jüdischer Witz


Den habe ich neulich in irgendeinem Forum gelesen (aus dem Gedächtnis nacherzählt):

Zwei Streithähne gehen zum Dorfrabbi, um endlich zu klären, wer in ihrer Sache nun Recht hat.

Der Erste erklärt dem Rabbi seinen Standpunkt und der Rabbi sagt: „Du hast Recht!“

Dann erklärt der Zweite seinen Standpunkt und der Rabbi sagt: „Du hast Recht!“

Da ruft die Frau des Rabbis aus der Küche: „Aber sie können doch nicht beide Recht haben!“

Ruft der Rabbi seiner Frau zu: „Da hast Du Recht!“

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Ein jüdischer Witz


Und nein, das ist kein Witz über Juden oder ein antijüdischer Witz; es ist ein genuin jüdischer Witz und er gefällt mir sehr gut (ich habe ihn an einem Arbeitskollegen jüdischer Abstammung getestet und er hat ihn für gut befunden, ausserdem sind meine Vorfahren mütterlicherseits auch jüdischer Abstammung gewesen und deswegen darf ich das, so!)

Zwei Juden gehen in eine Ausstellung impressionistischer Kunst. Vor einem der Gemälde bleiben sie stehen und diskutieren lange darüber, ob es nun ein Landschaftsbild oder ein Portrait sei. Da sie sich nicht einigen können, gehen sie zurück zur Kasse, um einen Ausstellungskatalog zu kaufen. In dem- selben suchen sie das Bild. Es hat den Titel „Mandelbaum an der Riviera“. Sagt der eine Jude zum anderen: „Siehst Du, ich hab‘ Dir doch gleich gesagt, das ist ein Portrait!“

Ich kannte den ein wenig anders, und zwar mit „abstrakt“ und guckt am Bild nach und „Rosenfeld in der Toskana“, aber diese Variante ist genau so gut!

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Witz (bei SWR3 geklaut)


A: Wusstest Du, dass Bananen eigentlich gar keine Bananen sind, sondern Beeren?
B: Nee, wusste ich nicht. So wie Erdbeeren also?
A: Nein. Erdbeeren sind eigentlich Nüsse.
B: Was? So wie Erdnüsse etwa?
A: Nein. Erdnüsse sind eigentlich Bohnen.
B: Weisst Du was? Du gehst mir ganz schön auf die Beeren.

A: Nein. Nüsse.

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

McDonald’s ./. Arte


Nein, dies ist kein Recht(s?)streit, sondern ein Witz:

Was ist der Unterschied zwischen der Schnellfress-Kette McDonald’s und dem „Intellektuellen“-Sender arte?

Den Rest des Beitrags lesen »

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Was sagt der Delinquent zum Henker?


Was sagt der Delinquent, der auf dem Hauklotz auf seine Enthauptung wartet zu seinem Henker? Den Rest des Beitrags lesen »

,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: